Der Weg ist das Ziel -

Trockene Augen müssen nicht sein !

Was hilft mir ?

Das trockene Auge kann viele Ursachen haben.

Nach einer Ausführlichen Analyse beraten wir Sie, welche Maßnahmen Ihre Beschwerden lindern können. 

Dem Trockenen Auge auf der Spur

Kennen Sie das ?

  • Ihre Augen tränen vermehrt.
  • Ihre Augen brennen und jucken den ganzen Tag.
  • Ihre Augen sind sehr empfindlich gegen Luftzug.
  • Nach einem längeren Aufenthalt in klimatisierten Räumen sind die Augen gereizt.
  • Nach einigen Stunden Bildschirmarbeit fühlen sich Ihre Augen trocken an.


Das alles können Anzeichen für das Trockene Auge sein.
Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland leidet unter
diesen Symptomen.

 

 

Ursachen für das trockene Auge


Ursachen für das trockene Auge:  

  • Veränderte Zusammensetzung des Tränenfilms 
  • Verminderter oder unvollständiger Lidschlag
  • Verstopfung oder krankhafte Veränderung der Meibom-Drüsen
  • Veränderung des Tränenfilms im Alter
  • Einnahme bestimmter Medikamente
  • Langes Arbeiten am Bildschirm
  • Trockene und klimatisierte Luft
  • Allergien
  • Tragen von Kontaktlinsen

Der Tränenfilm

Ein intakter Tränenfilm sorgt dafür, dass unser Auge nicht austrocknet. Er besteht aus mehreren Schichten:

 

  • die ölhaltige Lipidschicht schützt die darunterliegende
  • wässrige Schicht vor dem Verdunsten. Die wässrige Schicht enthält Sauerstoff und versorgt die Hornhaut mit wichtigen Nährstoffen.
  • Die schleimige Muzinschicht sorgt dafür, dass der Tränenfilm auf der Hornhaut des Auges haftet.

Der Tränenfilm schützt das Auge vor Fremdkörpern und Bakterien

Die Meibom-Drüsen

Am inneren Rand der Augenlieder befinden sich die Meibom-Drüsen. Diese produzieren die Lipide der ölhaltigen Schicht. Bei jedem Lidschlag verteilt sich die ölige Flüssigkeit, um die schnelle Verdunstung des Tränenfilms zu verhindern.

Sind die Funktionen oder die Beschaffenheit des Tränenfilms gestört, entsteht als Folge ein Trockenheitsgefühl.

Sicherheit mit dem Keratograph

Mit dem OCULUS Keratograph kann die Beschaffenheit des Tränenfilms und der Maibom-Drüsen sichtbar gemacht werden. Die Messungen geben Aufschluss über die Ursachen Ihrer Beschwerden.

  • Alles Messungen sind absolut schmerzfrei und werden kontaktlos durchgeführt
  • Der Tränenfilm wird genauestens analysiert und man erhält schnell aussagekräftige Ergebnisse.
  • Der Rötungsgrad Ihres Auges kann objektiv beurteilt werden.
  • Neben der Tränenfilm-Analyse liefert der OCULUS Keratograph wichtige Daten für die Kontaktlinsenanpassung.
  • Jede Messung wird in Ihrer Kundenkartei gespeichert und somit dokumentiert.